Neues Leben in alter Siedlung

Die WOBAU macht in der Curiesiedlung historische Gebäude fit für die Zukunft und familienfreundliches Wohnen. Anfang 2024 können die ersten neuen Mieterinnen und Mieter einziehen

In der Curiestraße können nach dem großen Umbau demnächst die ersten neuen Mieterinnen und Mieter einziehen. Die Gebäude der Siedlung entstanden seit den 1920er Jahren.

Großer Umbau für familienfreundliches Wohnen im Norden Magdeburgs: Die historische Curiesiedlung aus den 1920er Jahren wird unter Regie der
WOBAU weiter modernisiert. Aktuell steht die Baumaßnahme in der Curiestraße 56 a-c kurz vor dem Abschluss. Um die historischen Gebäude fit für modernes Familienwohnen zu machen, wurden im Hausinneren die Wohnungsgrundrisse komplett verändert. Aus einst 24 kleineren Wohnungen sind 12 größere entstanden. Seit Jahresbeginn wurde dafür das leergezogene Haus komplett entkernt. Motto: Aus Alt werde Neu und Schick.
„Wir errichten zwölf hochwertige Vierraumwohnungen mit ca. 95 Quadratmetern Wohnfläche, verteilt auf vier Hauseingänge“, sagt Tobias Hoffmann, Leiter der
WOBAU-Geschäftsstelle Nord: „Alle Fenster wurden erneuert und zusätzliche Balkontüren eingesetzt. Die Fassade wurde instandgesetzt und mit einem von der Denkmalschutzbehörde abgestimmten Anstrich versehen. Jede Wohnung wird mit zwei Loggien auf der Ostseite und einem geräumigen Balkon auf der Westseite ausgestattet.“
Auch in Sachen Energieversorgung geht die WOBAU neue Wege. Installiert wird in allen Wohnungen eine Fußbodenheizung. Denn: „Erstmals verwenden wir in einem unserer Objekte eine Wärmepumpe. Die neue Fußbodenheizung schafft Behaglichkeit für unsere Mieter und spart durch die geringe Vorlauftemperatur zusätzlich Energie und somit Kosten. Für das Warmwasser sind elektrische Durchlauferhitzer vorgesehen“, erklärt Tobias Hoffmann. Während zum Jahresende die letzten Arbeiten im Innenausbau laufen, bietet die WOBAU bereits Besichtigungstermine in einer Musterwohnung an. Dazu ist nach vorheriger Terminabstimmung immer montags zwischen 14 und 16 Uhr Gelegenheit. Die ersten neuen Mieter können voraussichtlich ab Mitte Februar 2024 einziehen.


Mietinteressenten wenden sich an:
Sandy-Carol Jaenecke
WOBAU-Geschäftsstelle Nord, Moritzstraße 1-2,
Tel. 0391 610-4212, E-Mail: sandy-carol.jaenecke@wobau-magdeburg.de

 

 

Wir errichten zwölf hochwertige Vierraumwohnungen mit ca. 95 Quadratmetern Wohnfläche, verteilt auf vier Hauseingänge.

Tobias Hoffmann, Leiter  
WOBAU-Geschäftsstelle Nord

 

 

Wohn(t)raum für Familien: Grundriss einer der neuen Vierraumwohnungenin der Curiestraße 56. Pro Etage wird es künftig nur noch eine Wohnung geben.